Presse Metabo Schweiz
Archiv

Schnellsuche



 
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

RSS-Service

Wenn Sie über einen RSS-Feed-Reader verfügen finden Sie hier unsere aktuellsten Nachrichten auch als RSS-Feed.

Archivierte Meldungen

Verdoppelung der Lebensdauer

18. Februar 2001 /PR 007


Verdoppelung der Lebensdauer


Intelligentes und flexibles Akku-Ladegerät von Metabo

Das auf der Eisenwarenmesse 2001 von Metabo präsentierte Ladegerät C 60 (Charger, 60 Minuten Ladezeit bei einem 1,4 Ah Akku-Pack) ist mit der neuesten Schaltnetzteil-Technik ausgestattet. Die steht vor allem für die Verdoppelung der Lebensdauer der Akku-Packs, die nun bis zu 2.000 mal wiederaufgeladen werden können sowie die minimierte Abwärme beim Ladevorgang und für den daraus resultierenden sehr hohen Wirkungsgrad von ca. 90 %. Damit wird der Wert der alten Gerätegeneration, der bei 50 % lag, merklich übertroffen. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal des neuen C 60 ist die geringe Aufnahmeleistung von nur 0,6 Watt im Stand-by-Betrieb. Damit erfüllt das Gerät bereits heute die ab 2001 gültige Energiespar-Norm und trägt folglich zum Umweltschutz bei.

Mit nachhaltig verkürztem Zeitaufwand und einem Ladestrom von 1,5 Ampere lädt das C 60 NiCd (Nickel-Cadmium) - und NiMH (Nickel-Metall-Hydrid) - Akku-Packs von 4,8 bis 18 V. Durch den gegenüber dem bisherigen Modell vergrößerten Spannungsbereich passen nun alle Metabo Akku-Packs, sowohl der alten als auch der neuen Gerätegeneration zu sämtlichen Metabo Ladegeräten (außer KFZ-LDG).

Damit beim Laden die Kontakte im Universal-Ladeschacht nicht verbiegen, werden diese, wie bereits beim Schnell-Ladegerät IC 25 und beim Super-Schnell-Ladegerät ICS 10, durch breite Brücken gestützt.







Suche